Nachhaltige Raumentwicklung in Österreich – Vom Konzept zur Umsetzung

Das Ziel des Projekts lag darin Konzepte, Strategien und Politikoptionen für die Zusammenführung der langjährigen Erfahrungen einer sozio-ökonomisch orientierten Raumordnung mit dem neuen Wissen über die ökologischen Elemente einer nachhaltigen Raumentwicklung zu erarbeiten.
Es wurden die wesentlichen Grundlagen für eine zukunftsweisende integrierte Umwelt- und Raumordnungspolitik erarbeitet. Die Studie soll als Anleitung für die Planungspraxis dienen.

Publikation als Band 4 in der ÖIN-Schriftenreihe (siehe download)

Projektleitung: Dietmar Kanatschnig (ÖIN), Gerlind Weber (IRUB)
Projektmitarbeit: Christa Fischbacher, Brigitte Ömer, Petra Schmutz, Rudolf Trauner (ÖIN), Thomas Kofler u. Dagmar Krainz (IRUB)