Methodische Reflexion und Konzeption eines Erhebungsinstruments zu Klimabewusstsein und klimarelevantem Verhalten von Wiener Jugendlichen

Im Auftrag der Wissenschafts- und Forschungsförderung der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7); Laufzeit: Dez 2013 – Jun 2014

Projektleitung und -bearbeitung: Mag. Elisabeth Sophie Mayrhuber (ÖIN)

Von den drastischen ökologischen, sozialen und ökonomischen Auswirkungen des Klimawandels (vgl. IPCC 2014) werden unumstritten junge Menschen am stärksten betroffen sein. Diese Zielgruppe ist sowohl im Hinblick auf das Klimabewusstsein als auch auf das klimarelevante Verhalten heterogen und wirksame Kommunikationsformate müssen spezifische Präferenzen und Bewusstseinsdimensionen berücksichtigen.

Die Studie wurde von folgenden Untersuchungsfragen geleitet:

  • Wie werden die Dimensionen des Klimabewusstseins und klimarelevantem Verhalten junger Menschen in ausgewählten Fragebögen erhoben?
  • Welche methodologischen und methodischen Probleme können bei den Untersuchungen von Klimabewusstsein und klimarelevantem Verhalten auftreten?
  • Welche Ergebnisse zeigen sich hinsichtlich der Lesbarkeit und Verständlichkeit durch die erste Auswertung des Pretests?

Zunächst wurde in der Studie erörtert wie diese Dimensionen in früheren Studien erfasst wurden und Auszüge aus unterschiedlichen Fragebögen exemplarisch dargestellt. Anschließend wurden grundsätzliche Überlegungen bezüglich methodologischen und methodischen Schwierigkeiten bei Verhaltensuntersuchungen ausgeführt. Die methodische Reflexion erlaubte eine direkte Kontrastierung von Frageformulierungen auf einer Metaebene, die unterstützend für die Konstruktion des Erhebungsinstruments war. Der entworfene Fragebogen wurde dann mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung bei 72 Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der Erhebung eine außerbetriebliche Lehre bei der Firma Kapsch absolvierten und im Alter zwischen 15 und 22 waren, getestet. Die erhobenen Daten wurden ausgewertet, wobei hier der Fokus darauf gelegt wurde die entstandenen Schwierigkeiten mit dem Fragebogen zu dokumentieren und mögliche Adaptionsvorschläge aufzuzeichnen.

Mayrhuber, Elisabeth Sophie (2014). Methodische Reflexion und Konzeption eines Erhebungsinstruments zu Klimabewusstsein und klimarelevantem Verhalten von Wiener Jugendlichen. Endbericht. Wien: Österreichisches Institut für Nachhaltige Entwicklung.