Ausbau der gesellschaftsbezogenen Nachhaltigkeitsforschung

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW); Laufzeit: Mai 2011 – Dez 2015

Projektleitung und -bearbeitung: Dr. Anja Christanell (ÖIN)

Das Projekt „Ausbau der gesellschaftsbezogenen Nachhaltigkeitsforschung“ wurde an der Universität für Bodenkultur Wien für den Zeitraum Mai 2011 bis Dezember 2015 etabliert. Im Zuge der vom BMWFW (ehemals BMWF) geförderten Leistungsvereinbarung wurde das Österreichische Institut für Nachhaltige Entwicklung (ÖIN) mit dem Projekt beauftragt und der ÖIN-Schwerpunkt der gesellschaftsbezogenen Nachhaltigkeitsforschung am Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit (GWN) an der Universität für Bodenkultur Wien eingerichtet. In kontinuierlicher Absprache mit dem GWN hat das ÖIN dazu beigetragen, die gesellschaftsbezogene Nachhaltigkeitsforschung im universitären Bereich insgesamt und an der Universität für Bodenkultur Wien im Speziellen weiterzuentwickeln und auszubauen.

Durch die BMWFW-geförderte Leistungsvereinbarung zwischen der Universität für Bodenkultur Wien und dem Österreichischen Institut für Nachhaltige Entwicklung wurden der Aufbau von Forschungsschwerpunkten ermöglicht, die Internationalisierung der wissenschaftlichen Arbeit konsolidiert, neue Projekte beantragt, die Öffentlichkeitsarbeit und Publikationstätigkeiten verstärkt sowie AkademikerInnen zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn qualifiziert.