Sustainable Market Push

Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT); Laufzeit: Nov 2008 – Dez 2008

Projektleitung: Mag. Irma Pelikan (ÖIN)

Projektbearbeitung: Mag. Irma Pelikan, Dr. Anja Christanell (ÖIN)

Neben den KonsumentInnen erkennen auch immer mehr Unternehmen die Möglichkeiten der Kommunikation über Online-Plattformen und -Foren und nutzen sie für Sondierung von Marktnachfrage, Marketing ihrer Produkte sowie zum Hervorbringen von Innovationen. Ziel der Studie ist eine Bestandsaufnahme der Frage, wie durch neue Online-Medien und -Plattformen Märkte und Nachfrage für nachhaltige Produkte und Technologien geschaffen werden können.

Die Studie dient als sondierende Informations- und Kommunikationsgrundlage für das BMVIT mit dem Ziel, mögliche weitere strategische Vorgehensweisen zu diesem Trend z.B. in Form von Projekten, Forschungsprogrammen, Veranstaltungen, neuen Kooperations- und Kommunikationsformen etc. zu analysieren und zu berücksichtigen.

Pelikan, Irma; Christanell, Anja (2008): Sustainable Market Push. Web 2.0 schafft nachhaltige Märkte. Endbericht. Wien: Österreichisches Institut für Nachhaltige Entwicklung.
download