Wir forschen und leisten Pionierarbeit in der Umsetzung von Nachhaltigkeit. Dabei verbinden wir Wissenschaft und Praxis. Das Österreichische Institut für Nachhaltige Entwicklung (ÖIN) setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Menschen so leben und wirtschaften, dass die Lebensqualität dauerhaft und weltweit gerecht für diese und die nächsten Generationen erhalten wird. Wir gehen davon aus, dass die Lebensqualität der Menschen im Wesentlichen auf drei ineinander verschränkten Systemen beruht:
Zukunftsfähigkeit muss in allen drei Bereichen gewährleistet sein – eines ist durch das andere nicht substituierbar.

Die Vision des ÖIN beschreibt eine Gesellschaft, in der die Wechselwirkungen zwischen Umwelt, Wirtschaft und sozialen Aspekten ganzheitlich anerkannt und berücksichtigt werden. Ein harmonischer Ausgleich zwischen den drei Systemebenen der Nachhaltigkeit wird daher nicht Aufgabe von SpezialistInnen sein, sondern wir alle werden dafür Verantwortung tragen – und zwar genau dort, wo wir leben und wirken. Nachhaltigkeit ist für uns ein gleichermaßen lokales, regionales, nationales und globales Konzept.